film.jpg

img.jpg

 

Dzieci klas czwartej i piątej mogły wreszcie spotkać się live w szkole, by wspólnie brać udział w grze terenowej, uczestniczyć w warsztatach z malowania, robotyki.

Zmierzyli się w zawodach sportowych i niemieckim quizie muzycznym. Na koniec przygotowali sobie wzajemnie w buteleczkach na skarby z wakacji dobre myśli z nadzieją na ponowne spotkanie po wakacjach.
 
 

Ende des Schuljahres mit kreativen Stationen für unsere Schüler. Danke an alle Beteilligte!

 

 
 

Unsere Schüler bei dem Mathe Wettbewerb "KANGUR". Wir gartulieren!

img1.jpg

 
 

Weitere Impressionen von Workshops zum Schulabschluß. Vielen Dank!

 
 

Am 12. Mai haben unsere Schülerinnen an einem landesweiten Mathematikwettbewerb teilgenommen mit großem Erfolg: 8. und 9. Platz in Polen. Herzlichen Glückwunsch!

 
 

Die Hort- Aktivitäten

bereiten den Kindern ganz viel Spaß. Dort können die Kinder unter den aufmerksamen Augen der Betreuer ihre Interessen und Leidenschaften fördern. Unten die Arbeiten unserer Schulkinder.
 
 

Liebe Schüler, liebe Eltern

Wir schlagen ein neues Kapitel in der Geschichte unserer zweisprachigen Montessori-Einrichtung auf - d. h. Online-Unterricht.

Gemäß der Verordnung des Ministeriums für nationale Bildung vom 20.03.2020 werden wir Fernunterricht und damit unseren Kernlehrplan umsetzen.

Uns ist bewusst, dass dies eine neue Form unserer Arbeit ist. Bitte verstehen Sie die Situation und bieten sich gegenseitige Hilfe an, insbesondere unseren jüngsten Schülern.

In den Klassen 1 bis 3 lernen wir durch Videokurse und Blogs, die vom Pädagogen zur Verfügung gestellt werden. In den Klassen 4 bis 8 arbeiten die Schüler auf der Plattform „Classroom“ und nehmen gemäß dem gesendeten Stundenplan an Videokursen teil.

Die vorgeschlagenen Plattformen bieten uns großartige Möglichkeiten, die wir während des Unterrichts nutzen werden - natürlich indem wir ihre Anzahl und Form an das Alter und die Fähigkeiten der Schüler anpassen. Wir werden diese Erfahrungen auch in Zukunft nutzen.

Wir laden alle Schüler zu einem spannenden Lernabenteuer ein und danken allen für Engagement!

 

ikona_szkola_on_line.pngHeimschule
Gehe in die Galerie >>>
 
 

Tag der Zahl PI

In unserer Schule begehen wir den Tag der Zahl PI. Unsere Schüler arbeiten mit großem Enagagement und kleben die Zahlenschlange.
 
 

In der Biologiestunde lernen wir die Pflanzenwelt kennen.

 
 

Interantionaler Weltfrauentag mit vielen Blumen, Karten und Wünschen.

 
 

Bibliobus in unserer Schule

Am 5.März besuchte unsere Schule einen rollende Bibliothek. Das Interesse der Schüler über die kreative Bibliotheksform war groß.

Beim Workshop zur Medienerziehung mit dem Bibliobus lernten die Kinder verschiedene Informationsmedien und die Vorteile des Lesens von Büchern kennen. Während des Workshops konnten sie den Bibliobus besuchen und sich Bücher ausleihen..
 
 

Lapbooks zur Lektüre über den Jungen Anaruk aus Grönland in der 3. Klasse.

 
 

Einführung in die Welt der Bruchzahlen. Die Schüler erlernen alles schneller dank dem Vergleich zu beliebten Speisen.

 
 

Rechtschreibungsübungen mit Multimedien.

 
 

Unsere Montessoriarbeit in der Schule.

 
 

Projektarbeit, vorbereitet von Marcelina und Amelia aus der 7. Klasse im Rahmen des Wettbewerbs: " Hallo Europa".

 
 

Biologieunterricht und Tierarten nach Carolus Linnaeus.

 
 

Der Rosenmontag

war ein sehr spannender Tag in Goslawitz. Die Schüler und Lehrer haben Sketchs vorgeführt und angeschaut, einen Karnevalsumzug bunt verkleidet und mit echten Kölner Schlager sowie Kamellen gemacht. Anschließend haben die Schüler an einem Quiz über Karneval teilgenommen und sich lustige Clownsfotos gemacht.
 
 

Eine tolle und sichere Winterferienzeit auch wenn der Winter nicht in Sicht ist...

 
img1
 

 

 
 

Impressionen von unseren Ferienangeboten.

 
 

Bericht vom Wettbewerb

Am 07.02.2020, wurden Sportwettkämpfe für die Klassen 1-3 und 4-6 ausgetragen. Sie fanden in der Sporthalle in Tarnów Opolski statt. Es nahmen die Schulen aus Raschau, Malina und Goslawitz teil. Unsere Schule hat die Kategorien 1-3 vertreten. Die Wettbewerbe, an denen die Schüler teilnahmen, waren Rennen, bei denen wir den 2. Platz und Teamspiele, bei denen wir den 1. Platz errungen haben. Während des fair ausgetragenen Wettbewerbs herrschte eine großartige Atmosphäre. Am wichtigsten war jedoch das Engagement der Schüler! Die Schule erhielt ein Diplom und ein Geschenk in Form eines Spiels. Die Teilnehmer wurden während des Wettbewerbs mit Säften und Obst versorgt. Die Schule aus Goslawitz wurde vertreten durch: Martyna (Klasse 1), Pawel (Klasse 1) Martyna (Klasse 2), Wojciech (Klasse 2), Gloria (Klasse 3), Aron (Klasse 3) und den Sportlehrer Herr Krzysztof.
 
 

Sportwettbewerb in den Klassen 1-6 unserer Einrichtungen.

 
 

Beindruckender Seniorentag in unserer Einrichtung. Danke für die gemeinsame Zeit!

 
 

Erste- Hilfe -Kurs für unsere Schüler. Vielen Dank an die Eltern!

 
 

Die Physik der Fotografie.

Der Unterricht sollte zeigen, wie sich die optischen Eigenschaften der Kamera und des Objektivs auf die mit ihr aufgenommenen Fotos auswirken. Im Unterricht lernten die Schüler auch, wie die optischen Einstellungen der Kamera für bestimmte Zwecke und Anwendungen ausgewählt werden.
 
 

Arbeit mit dem Montessori Material in unserer Schule.

 
 

Karneval in unserer Schule

 
 

Wir lernen Pilzarten kennen, die in Polen auftreten/ Biologie in der 5. Klasse

 
 

Naturkunde zweisprachig.

 
 

Lektüre auf dem Bügel. Ein Projekt der 3. Klasse.

 
 

Die Schüler der vierten und fünften Klasse beim Hörverstehen des Textes von Edith Schreiber-Wicke "Als die Raben noch bunt waren".

 
 

Physikunterricht mit dem Experiment - Ermittlung der Eigenschaften der gleichmäßig beschleunigter Bewegung mit der Nutzung  der Zeitrafferanalyse.

 
 

4. Klasse und die Eckenlehre..

 
 

Deutsch im Primarbereich

   Ein Deutschunterricht mit dem Einsatz von der Spielplatform Quizizz. Die Schüler üben den Wortschatz für den Test,  in der Zukunft werden sie schon wissen, wie das läuft und selber füreinander ein Quiz zusammenstellen können.
Die Erstklässler wiederholen die Wörter zu den schon bekannten Buchstaben und lernen lesen, dabei hilft viel Bewegung, eine Visualisierung an der Wand oder ein Brettspiel.
 
 

Die Weihnachtszeit ist eine Zeit der Reflexion. Mit einer Projektmethode lernten die Schüler der 8. Klasse wie sich die Hauptfigur in der Lektüre "Weihnachtsgeschichte" veränderte.

 
 

Die 7. Klasse lernte spielerisch im Polnischunterricht.

Beim Lesen von "Der kleine Prinz" haben sie das Schicksal der Charaktere analysiert und basierend auf dem Inhalt ein Brettspiel erstellt, um ihr Wissen über die Inhalte des Buches zu verfestigen und zu überprüfen.
 
 

Als Dank für unsere Hilfe

Heute, den 24.01,  gab es in der Schule ein Treffen mit Frau Frankowska - eine Freiwillige aus dem "Stowarzyszenie bezdomnych kotów Felis"- ein Verein der sich um streunende Katzen kümmert. Frau Małgosia teilte ihr Wissen über den Verein und die Gewohnheiten der Katzen mit uns.
 
 

Projektarbeit in der Polnischstunde/ 4. Klasse/.

 
 

Pfarrerbesuch in unserer Einrichtung.

 
 

Unsere Relaxzonen in der Schule.

 
 

Die Schüler der vierten und fünften Klasse trainieren die trennbaren Verben in selbst erstellten Dialogen.

 
 

Unsere 5. Klasse bei den geometrischen Figuren in der Fläche.

 
 

Am 10. Januar fand in Guttentag die Gemeindeetappe des Wettbewerbs der Deutschen Sprache.

Fünf Schüler vertraten unsere Schule bei diesem Ereignis und Jennifer aus der 7. Klasse schaffte es sogar ins Finale. Wir gratulieren!

 
 

Die 5. Klasse während des Mathematikprojekts.

 
 

Wir nehmen ein Lied über unsere Super-schule im Tonstudio auf!

 
   
 

Biologie in der 5. Klasse. Bakterien und Viren.

 
 

Biologie in der 4. Klasse: Zucker/ verschiedene Arten und der Unterschied zwischen Kartoffelmehl und Weizenmehl.

 
 

zyczenie

 

Wir wünschen Ihnen:

Besinnliche Lieder, manch‘ liebes Wort,
tiefe Sehnsucht, ein trauter Ort.
Gedanken, die voll Liebe klingen
und in allen Herzen schwingen.
Der Geist der Weihnacht liegt in der Luft
mit seinem zarten, lieblichen Duft.
Wir wünschen Ihnen zur Weihnachtszeit
Ruhe, Liebe und Fröhlichkeit!

 

Frohe Weihnachten und ein glückliches,
erfolgreiches neues Jahr wünschen

der Vorstand, die Schulleitung, die Lehrer und
die Schüler der Grundschule und des Kindergartens
des Vereins Pro Liberis Silesiae in  Goslawitz.

 
 

 

 

Frohe Weihnachten!

Am 20. Dezember feierten die Schüler samt Lehrer ein Weihnachtstreffen.
Neben den gedeckten Weihnachtstisch gab es Wünsche,Geschenke, Spiele und Tänze vor allem aber ein Gemeinschaftsgefühl. Frohe Weihnachten!
 
 

Am 18. Dezember fand in unserer Schule in Goslawitz ein deutscher Gedichtwettbewerb für die Klassen 4 -7 statt.

 Die Schüler besonders aus der siebten und vierten Klasse traten zahlreich auf. Den ersten Platz belegte die Schülerin aus der vierten Klasse Lena.
 
 

Sprachanimation

Am 17. Dezember nahmen die Schüler der 6. und 7. Klasse an Sprachanimationen in Oppeln teil.
Die Schüler drehten einen Kurzfilm über die Zweisprachigkeit und arbeiteten mit iPads.
 
 

Diese Woche bei uns in Goslawitz – die älteren Schüler bringen ihren jüngeren Kollegen und Kolleginnen seine Tanzleidenschaft bei.

Schon seit zwei Wochen übten die Schüler der Klassen 1-3 zwei Tanzchoreographien. Die Übungen und die Vorbereitung für den kommenden großen Auftritt leiteten zwei Schülerinnen aus der siebten Klasse Marcelina  und Kinga . Endlich kam der letzte Tag vor Weihnachtsferien und die Kinder konnten allen Lehrern und den älteren Mitschülern zeigen, was sie tüchtig gelernt haben.
 
 

Biologie in der 7. Klasse: Bau des Herzens unter dem Mikroskop.

 
 

Lebkuchenwerkstatt im Hort.

 
 

Naturkunde in der 4. Klasse. Wie funktioniert unser Lungensystem.

 
 

Die Schüler der 1 Klasse haben im Religionsunterricht Weihnachtskrippen gebastelt und eine Collage der Heiligen Familie eingeklebt.

 
 

Arbeit mit dem Montessori Material in unserer Schule.

 
 

Weihnachtsmarkt

Am siebten Dezember haben wir uns in unserer Schule  zu einem Weihnachtsmarkt versammelt. Es kamen die ganzen Familien. Zu uns haben auch viele namenhafte Gäste den Weg gefunden, unter anderem der Bundestagbeauftragte, Herr Prof. Fabritius und  Konsulin  der Bundesrepublik Deutschland Frau Birgit Fisel- Rösle. Alle Kinder waren an dem umfangreichen künstlerischen Progamm beteiligt. Es wurde getanzt, gesungen und erzählt. Dann hatten die ganzen Familien die Möglichkeit, an interessanten Workshops teilzunehmen und sich etwas für die kommende Weihnachtszeit zu basteln. Es fehlte auch nicht an weihnachtlichen  Leckereien. Vielen Dank!

 

 
 

„Lektüre im Kasten“- IV Kasse in Goslawitz
In der vierten Klasse wurde die Geschichte von „Narnia“ besprochen

.jpg

Die Schüler konnten mit Hilfe einer kleinen Schachtel eine eigene, kleine Welt schaffen welche sie sich beim lesen des Buches vorgestellt hatten. Alles was die Kinder schufen war das Werk ihrer eigenen Vorstellungskraft, angeregt von der Lektüre.

In jeder Welt fand sich ebenfalls ein Brief an den jeweiligen Lieblingshelden des Buches.

Die Viertklässler erzählten mit Begeisterung von ihren Schachteln und lasen ihre Briefe vor. Manche Gegenstände brachten den Impuls eines völlig neuen Blickwinkels auf die Geschichte von Lewis.

 

 
 

Unsere Schülerinnen bei dem Internationalen Weihnachtsliederwettbewerb

 

 
 

Am sechsten Dezember versammelten sich auf dem Schulkorridor die Schüler der vierten bis siebten Klasse, die einmal auch gerne der Nikolaus sein würden.

Sie hatten vor, sich ein bisschen die deutsche Grammatik zu erfrischen beziehungsweise zu lernen und die Wand auf dem Korridor schöner zu machen. Anhand von den bunten Karten mit (unter anderem) der Deklination der Artikel konnten die Kinder auf selbst geschnittenen Säcken einen Satz schreiben, darüber, was und wem sie schenken wollen. Alle Säcke mit Geschenkideen kann man jetzt auf den Schlitten des Nikolaus vor unserer Turnhalle bewundern.

 

 
 

Ein Treffen mit dem Diakon Marek, der seinen Dienst in der Kirche den Schüler näher gebracht hat. Vielen Dank!

 
 

Montessori Arbeit in unserer Schule.

 
 

Kreativ Werkstatt: mit eigener Herstellung von Täddybärs.

 
 

Andreastag in unseren Primarklassen.

 
 

WETTBEWERB DER LOKALEN GESCHICHTE FÜR DIE SCHÜLER DER 4 KLASSE

Die Schüler der 4. Klasse bereiteten eine Geschichtsstunde für Einwohner anderer Regionen Polens vor, in der diese ermutigt wurden, Oberschlesien oder die Region Oppelns zu besuchen. In den Einladungen schilderten sie schöne Orte unserer Region, Werte, Folklore und die schmackhafte schlesische Küche. Alle Teilnehmer des Wettbewerbs haben die Aufgabe so hervorragend erfüllt, dass sie Plakate und Unterrichtspläne erhielten, die von der ”Wojskowa Jednostka Komandosów“ in Lubliniec finanziert wurden.
 
 

Biologiunterricht: Wir bilden die Nahrungskette

 
 

Faszination Kunstunterricht: warme und kalte Farben.

 
 

Biologie in der 5. Klasse: Zellatmung und Gasaustausch.

 
 

Viele positive Eindrücke der Studenten aus Wolfsburg während der Hospitation in unserer Schule und Kindergarten.

 
 

Arbeit mit dem Montessori Material in unserer Schule.

 
 

Unsere Grundschulkinder lernen auf kreative Weise die Person Fryderyk Chopin kennen.

 
 

Unsere Schüler bei Euroweek und Erleben der englischen Sprache im täglichen Kontakt mit Freiwilligen Muttersprachlern aus der ganzen Welt.

 
 

Chemieunterricht: Atombau

 
 

Ein Treffen mit der Freiwilligen und Einladung für ein unterstützendes Konzert.

 
 

Wir gedenken St. Martin- Stationenlernen in den Klassen 1- 4 in unserer Schule.

 
 

Unsere Biologiestunde mit Kohlenhydratewertemessung.

 
 

Wir feiern Geburtstag

 
 

Die Erstklässler wollen unbedingt die Geige der Musiklehrerin ausprobieren.

 
 

Unsere Lektüren kreativ betrachtet. Wir schaffen in Goslawitz die Umschlagseite zum Kapitel.

 
 

Wir basteln schöne Laternen für das kommende St. Martinsfest.

 
 

Unsere jüngsten Schüler besuchen das Grab des unbekannten Soldaten.

 
 

Arbeit mit dem Montessori Material aus dem Bereich Mathematik.

 
 

Der Geschichtsunterricht an unserer Schule.

Im Rahmen von Unterrichtseinheiten, welche das im Schuljahr erworbene Wissen verfestigen sollen, bereiteten die Schüler der Klassen IV-VII Projektarbeiten vor. Die Kreativität und das Vorstellungsvermögen der Kinder erlaubten eine Vielfalt an interessanten Arbeiten. Hier ein paar bildhafte Beispiele ihrer Arbeiten.

Die Schüler der 4. Klasse sammelten Informationen zu ihren Vorfahren, um einen Stammbaum ihrer eigenen Familien zu erstellen.

Die  5. Klasse, die sich mit den Errungenschaften der alten ägyptischen Zivilisation befasste, schrieb Hieroglyphen auf Plastiktafeln oder anderem Schreibmaterial.

 Die Schüler der Klassen VI und VII bereiteten Lapbooks, mysteriöse Kisten und Spiele zu den besprochenen Themen vor. Dies führte zu interessanten und schönen Arbeiten zum Thema großer geografischer Entdeckungen, der Reformation, des Königreiches Polen (in den Jahren 1815 bis 1830) und des Frühlings der Nationen, sowie Erfindungen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

 
 

„Das kleine Musikstück"- Theaterprojekt

Am 25. Oktober nahmen unsere Schüler an den VIII. Deutschsprachigen Theaterbegegnungen teil und präsentierten das Theaterstück „Das kleine Musikstück". Es wurde erzählt, dass der Himmel von Musikstücken bewohnt wird. Jedes Lied, das auf die Erde herunterkommt, ist einzigartig und verändert die Menschen. Während der Aufführung konnten wir nicht nur großartige Werde von berühmten Künstlern wie Marianna Rosenberg oder Namika bewundern, sondern die Schüler schrieben auch eigenen Text über ihre Schule zum Lied Y. M. C. A. Herzlichen Glückwunsch zu der wunderbaren Leistung und dem Schauspiel der Kinder.
 
 

Die Schüler aus der 2 und 3 Klasse haben im Religionsunterricht selbstständig Bilder der Mutter Gottes angefertigt.

 
 

Einige Schüler der 3-5 Klasse bastelten eigene Rosenkränze zu Ehren des Monats des Rosenkranzgebetes. Sie werden die Religionsecken in den Klassen schmücken.

 
 

Musik AG - wir lernen Gitarre aber auch andere Instrumente spielen

 
 

Zusätzliche AG in unserer Schule: Programmieren mit Lego - eine große Faszination von Schülern.

 
 

Kartoffelprojekt.

Während dem alljährlichen Bratkartoffelfest nahmen die Kinder an verschiedenen thematisch angepassten Stationen teil, sie lösten unter anderem Rätsel, führten Experimente durch und bastelten Figuren aus den Kartoffeln. Außerdem bereiteten sie gemeinsam ein Essen zu- köstliche schlesische Klöße.
 
 

Biologie in der 7. Klasse : Brustkorbprojekt zweisprachig.

 
 

Naturkunde als Spiel in der freien Natur- Wettererkundung.

 
 

Alkoholeinfluß auf Eiweiss. Wir experimentieren in der Biologiestunde.

 
 

Kreative Arbeit in unserem Hort.

 
 

Projektarbeit in der 7. Klasse - Tierisches Gewebe

 
 

In welcher Umgebung korrodiert ein Nagel? Chemiestunde.

 
 

Musical

Es kommt der Tag an dem sich dein schönster Traum erfüllt. Du weißt jetzt noch nicht wo und wann…“

Am 10.10.2019 hatten die Schüler der 1 bis zur 3 Klasse die Möglichkeit ein außergewöhnliches Musical über die kleine Meerjungfrau anzusehen.

 
 

Sportwettkampf

Am 09.10.2019 nahmen unsere Schüler zusammen mit Schülern aus Raschau und Malina an einem Sportwettkampf in Raschau teil. Jede Schule stellte 6 Schüler (3 Mädchen, sowie 3 Jungs). Die Disziplinen waren unter anderem ein 40m Lauf, Weitsprung und Weitwurf. Gewonnen haben unsere Schüler aus Goslawic. Als Andenken erhielten die Gewinner Diplome und jede Schule eine Medaille.

 

Repräsentanten der Schulen:

Kajetan Klasse 7

Marcelina Klasse 7

Jagoda Klasse 7

Laura Klasse 6

Dominik Klasse 6

Michał Klasse 4

 
 

Montessori Arbeit in unserer Schule

 
 

Geburtstag von unserem Freiwilligen Kai aus Deutschland. Herzlichen Glückwunsch!

 
 

Am 3. Oktober nahmen unsere Schüler aus der siebten Klasse in an der Deutsch- Polnischen Stadtralley in Oppeln teil.

Sie suchten die Spuren der deutschen Kultur und Vergangenheit und mussten während einer vorgegebenen Route durch die Stadt viele Aufgaben und Rätsel lösen. Sie hatten dabei viel Spaß, auch wenn sie nicht die Ersten am Ziel waren.
Die anderen Schüler sahen sich einen Film über dem Fall der Berliner Mauer an, dann bauten sie jeweils in zwei Teams ihre kleine Mauern aus Bausteinen und nahmen an einem Quiz teil. Die Gruppe, die gut die Fragen beantwortete, konnte immer einen Stein von der Mauer nehmen. Gewonnen hat die Gruppe, die ihre Mauer am schnellsten abgebaut hat.
 
 

Unsere Viertklässler entwickelten im Deutschunterricht ihr erstes Sprachspiel. Wer spielt mit?

 
 

Jungentag

Am 30.09.2019 haben wir den Jungentag mit vielen schönen Überraschungen gefeiert.
 
 

Wir feiern die Woche der Multiplikatiostabelle in unserer Schule.

 
 

Unsere Viertklässler prüfen mit Freude ihre Deutschkenntnisse auf dem interaktiven Whiteboard.

 
 

19.09-20.09.2019- ,,Wir räumen die Erde auf“

Vom 19.09.2019 bis zum 20.09.2019 fand an unserer Schule das sogenannte ,,Aufräumen der Erde“ statt. Die Schüler räumten die nähere Umgebung der Schule, sowie die umliegenden Wälder auf und zeigten sich dabei durchaus angagiert. Eine große Anzahl der Schüler packte freiwillig mit an, mit dem Wissen, dass man sich um Umwelt und Natur kümmern muss. Die Tatsache, dass sie nebenbei noch Pilze gefunden haben, erfreute die Schüler ebenfalls.
 
 

Englischunterricht in der 1. Klasse

 
 

Unsere Schüler bei der Theateraufführung Alladin und seine wunderbare Lampe.

 
 

Zweisprachig im Musikunterricht

img1.jpg

 
 

Am 19 September

feierten wir in der Grundschule in Goslawitz eine Schülertaufe der vierten Klasse. Die Fünfklässler haben für ihre jüngeren Kollegen drei Aufgaben vorbereitet. Die Schüler der vierten Klasse mussten unter anderem beweisen, wie gut sie die Schule und die älteren Klassen kennen oder wie gute Schauspieler sie sind. Alle haben diese Aufgaben ausgezeichnet gelöst. Das war ein sehr lustiges Ereignis.
 
 

Kunst im Hort.

 
 

Wir haben in unserer Schule am 16.09.2019 den Punkttag auf verschiedenste, kreative Art gefeiert.

 
 

Biologieunterricht in der 5. Klasse- brauchen Hefe Zucker zum Leben?

 
 

Unsere Viertklässler lernen im Konversationsunterricht den Wortschatz zum Thema "Wetter" gleich mit der Landeskunde.

 
 

Biologieunterricht in der 5. Klasse- brauchen Hefe Zucker zum Leben?

 
 

Biologieunterricht in der 7. Klasse. Bau der Zelle.

 
 

Die 4.Klasse lernt die Konjugation der Verben auf eine sportliche Art in Form eines Laufdiktats.

 
 

Kräuterkunde in unserer Schule

 
 

Montessori-Arbeit in unserer Schule!

 
 

Experimente in der 6. Klasse - "Wird der Essig die Knochen verändern?""

 
 

Montessori Arbeit in unserer Schule. Wir entdecken die Welt mit allen Sinnen.

 
 

Erste gemeinsame Treffen nach den Sommerferien, erste gemeinsame Spiele, erste gemeinsame Gespräche. Gemeinsam sind wir Klasse!

 

 
 

Feierliche Eröffnung des Schuljahres 2019/20.

Wir freuen uns auf das gemeinsame Bildungsabenteuer!

 

 
 
Feierliche Eröffnung des Schuljahres 2019/20
 

am Montag, den 02.09.2019 um 11.30 - Begegnung in der Schule

 
Wir freuen uns auf gemeinsames Bildungsabenteuer!
 
1